WIR SIND finori

„Seit 2002 beliefern wir weltweit Kunden in den Sparten SB und Junges Wohnen mit zerlegten Möbeln aus den Bereichen Living, Working und Dining.

Mit einer eigenen Kreativ-Abteilung, die permanent Neuentwicklungen vorantreibt, um flexibel und stets auf aktuelle Trends eingestellt zu sein, zählt finori als inhabergeführte Gesellschaft zu den gefragten Trendsettern auf dem deutschen Möbel-Markt.

Wir machen Möbel. Richtig. Aber was macht uns eigentlich aus?

Unsere Produktpalette zeichnet sich durch den Einsatz von verschiedensten Materialien, wie Holz, Metall, Kunststoff, Glas oder auch Stoff aus. Moderne, Design-orientierte Formgebung, Qualität sowie ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis stehen bei uns im Fokus!

Kompetenz, Lieferzuverlässigkeit, kundenorientierter Service und – ganz wichtig – ein sicheres Gespür für Markttrends & Design, sind die Wurzeln unseres Unternehmenserfolgs.

Wir freuen uns, spannende Projekte gemeinsam mit unseren Kunden voran zu treiben und immer wieder neue Ideen zu entwickeln.

Jede neue Herausforderung, jedes neue Projekt, sehen wir als weitere Chance, gemeinsam erfolgreich zu sein!“

unterschrift_stefan

Stefan Finzel (Geschäftsführer/Inhaber)

AKTUELLES:

WIR SIND FÜR SIE DA.

Unser Team.

Mit kompetenten Mitarbeitern aus sämtlichen Fachbereichen sind wir ein Team, das dynamisch, zukunftsorientiert und effizient arbeitet, um unsere Kunden immer wieder mit neuen Ideen zu überraschen und finori weiterhin als Trendsetter im Möbelgroßhandel nach vorne zu bringen.

WIR HABEN SPASS AN DER ARBEIT.

Sie auch?

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Dann freuen wir uns auf Sie.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir immer wieder qualifizierte und hochmotivierte Mitarbeiter.

+ + + + + + + + +

Wir suchen Sie!
Hier finden Sie unsere aktuellen Ausschreibungen:

WIR BIETEN RUNDUM SERVICE.

Damit SIE sich entspannen können!

SERVICE ZÄHLT FÜR SIE?

Wunderbar – für uns nämlich auch! Hier helfen wir gerne weiter!

In unserem Kundenlogin-Bereich finden Sie viele spezifische Informationen und Daten zum Download.

– finori AGB

– finori Allgemeine Einkaufsbedingungen

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14

Public Relations

Wir machen es gerne öffentlich.

MESSE

Wir machen Möbel. Und das wollen wir natürlich auch zeigen!

Seit der M.O.W. 2014 präsentieren wir unser vielseitiges Möbelangebot in Bad Salzuflen! (Halle 19, Stand 38).

Standard ist für finori einfach zu standardmäßig – deswegen bieten wir hier permanent neue Ideen auf inzwischen 600 m² Ausstellungsfläche.

Jedes Jahr überraschen wir unsere Besucher aus dem Möbelhandel mit neuen Highlights in Sachen Gestaltung und Interieur, wie zum Beispiel mit dem Industrial-Look 2014.

Sie möchten sich selbst ein Bild davon machen? Aber gerne! Wir freuen uns auch nächstes Jahr wieder auf eine spannende und erfolgreiche M.O.W. in Bad Salzuflen.

Messeauftritte 2017:

finori GmbH / imm Cologne 2017 (16. – 22. Januar)

Auch wir waren dieses Jahr mit dabei!

Frei nach dem Motto „back to the roots“ haben wir uns entschieden, unser Portfolio nach einer kurzzeitigen Pause auch wieder nationalem und internationalem Publikum im Rahmen der imm Cologne zu präsentieren.

Im Rahmen eines ausgefeilten „Appartment-Konzepts“, das die Kombinationsmöglichkeit sowie die Vielfältigkeit unserer Produkte perfekt widerspiegelte, zeigten wir gefragte Highlights & spannende Neuheiten.

Die Resonanz auf unsere Präsentation vor Ort war überwältigend – an dieser Stelle möchten wir allen Besuchern nochmals herzlich für die zahlreichen konstruktiven sowie sehr interessanten Gespräche danken.

WIR MACHEN MÖBEL. Und wir freuen uns auf eine GEMEINSAME, ERFOLGREICHE ZUKUNFT.

Impressionen unserer erfolgreichen imm Cologne 2017:

Messeauftritte 2016:

finori GmbH / M.O.W. 2016 Bad Salzuflen (18. – 22. September)

finori präsentiert zwei neue Vertriebslinien und punktet mit einem stimmigen Sortiment
Nach dem Motto „2 Vertriebslinien – 1 Partner“ setzte finori auf die Etablierung zweier  Sparten, die die unterschiedlichen Produkterwartungen des Möbelmarktes widerspiegeln sollen. Die Resonanz der Besucher bzgl. dieser Neuorientierung wurde mit Freude des Inhabers und Geschäftsführers Stefan Finzel als sehr positiv wahrgenommen.

Während „finori pure“ die Ansprüche des SB-Möbelhandels abdeckt, steht mit „finori style“ eine Angebotspalette für den Bereich „Junges Wohnen“ (wertige Mitnahme) auf dem Plan.
„Wir freuen uns über den aktuellen Ausbau, um auch in Zukunft ein wichtiger, strategischer Partner für den Handel zu sein, der innovative Produkte auf verschiedenen Levels kundenorientiert anbieten kann!“ so Stefan Finzel.

Das präsentierte „ Feuerwerk“ an innovativen Lösungen in den Bereichen „Wohnserien“, „Esszimmer“ und „Diele“ lenkte besondere Aufmerksamkeit der in- und ausländischen Fachbesucher auf sich; das Zusammenspiel von Originalität und Funktion, gepaart mit Nutzungspotential, wurde allerseits als sehr positiv bewertet.

So gibt Stefan Finzel während seiner „Messenachlese“ in Untersiemau Folgendes an: „Der diesjährige M.O.W.-Messererfolg hat unsere Vermarktungsstrategie bestätigt. Ein umfassendes, neues Produktportfolio von SB bis zur wertigen Mitnahme (JuWo) wird die Kollektion 2017 ausmachen und uns entsprechend im Markt positionieren“

Impressionen unserer erfolgreichen M.O.W. 2016:

SPONSORING

Wir sind Teamplayer!

Und wir sind aktiv – nicht nur im Möbelgroßhandel, sondern auch für regionale Sportvereine!

Durch die aktive Unterstützung möchten wir zum einen sportlichen Ehrgeiz fördern und zum anderen auf uns als attraktiver Arbeitgeber aufmerksam machen, um weitere engagierte Fachkräfte in der Region rund um Coburg für unser finori-Team zu gewinnen.

Wie das geht? Ganz einfach!

„Fußballschauen ist im Sitzen ganz angenehm!“ – dachten wir uns und organisierten u.a. 120 Zuschauerplätze und Trikots für den SC Sylvia Ebersdorf, einen Sportverein aus der oberfränkischen Gemeinde Ebersdorf bei Coburg.

Wir können auch Handball! Zumindest unterstützen wir ab dieser Saison den HSC 2000 Coburg, dessen erste Mannschaft sich als Neuling in der 1. Handball Bundesliga beweisen darf!

Im Rahmen des „Company Clubs“ tragen wir als „Unterstützer“ zum Ansporn für weitere sportliche Erfolge mit bei  – mit finori erfolgreich GEME1NSAM im Team.

PRESSE

Was es sonst noch über uns zu sagen gibt?

ARTIKEL-NEWS

Weil uns „öfter mal was Neues“ gefällt.

…kreieren wir ständig neue Möbel-Trends in den Bereichen SB und Junges Wohnen!

Aber sehen Sie selbst:

QUICKTEC-REGALSERIE

SCHNELLE ORDNUNG LEICHT GEMACHT.

Das moderne Stauraumkonzept QuickTec überzeugt durch eine gekonnte Kombination aus Leichtbauweise & Stabilität.

Durch sein vielseitiges Angebot an Farben im Zusammenspiel mit unseren „Alfa-Stoffboxen“, die optimal auf QuickTec abgestimmt sind, sowie durch seine unterschiedlichen Bau-Varianten überrascht QuickTec jeden, der zuhause schnell und unkompliziert für Ordnung sorgen möchte.

Mit seinen Regalböden aus Vlies-Stoff ist QuickTec sogar auch Feuchtraumgeeignet.

Der schnelle Weg zum neuen Wohnraumdesign – QuickTec (finori Design).

QuickTec  bieten wir jeweils in den Farben Anthrazit und Apfelgrün an; folgende Ausführungen haben wir im Angebot:

4er Säule – 4er Würfel – 10er Regal  – 10er Stufe – 12er Regal

LANDWOOD-SERIE

WER MÖBEL MIT CHARME LIEBT, WIRD VON DIESER KOLLEKTION BEGEISTERT SEIN.

Landwood ist ein vielseitiges Wohnprogramm, das etliche Lebensbereiche in Ihrem Zuhause zu einem Wohlfühlort verwandelt.

Mit inspirierenden Einrichtungs-Ideen für Ihr Wohn-/Esszimmer, das Arbeitszimmer, den Flur sowie auch für Ihr Schlafzimmer bietet Landwood eine Möbelserie, die jeden Raum einfach schöner macht!

Direkt ins Auge springen hierbei das umlaufende Zierprofil sowie die hochwertigen Rahmenfronten in Kombination mit einer dezenten Sockelblende. Metall-Knöpfe im angesagten „Vintage-Look“ verleihen der „Landwood-Serie ihren besonderen Charme.

Einfach kombiniert, charmant eingerichtet – Landwood.

QUALITÄT

SIE sollen zurückkommen – nicht das Produkt!

Wir sind kreativ.

Kreativität ist allgemein die Fähigkeit, etwas vorher nicht da gewesenes, originelles und beständiges Neues zu kreieren“ – sagt uns Wikipedia. „Schön kreativ!“ sagen unsere Kunden aus dem Möbelhandel über unsere Raumlösungen und Flächen-Konzepte.

Dafür sorgt unsere eigene Kreativ-Abteilung, die permanent Neuheiten in den Bereichen SB und Junges Wohnen entwickelt und Sonderprojekte nach Kundenwunsch ausarbeitet. Ein Möbel-Shooting in unserem neuen, hauseigenen Fotostudio zählt hier genauso zum flexiblen „daily business“, wie zum Beispiel das Layouten kundenspezifischer Verpackungen oder die Gestaltung optimaler Werbemittel für den POS.

Wir wissen, wie es geht.

…und das ist auch gut so!

Know-how und Eigenentwicklung sind wichtige Faktoren bei finori.

Wir gehen seit 2002 mit offenen Augen durch die „Möbel-Welt“, um neben unseren bewährten Business-Partnern in Sachen Herstellung / Import auch immer wieder neue Produktionsmöglichkeiten und -quellen zu finden. Die perfekte Kombination aus Design und Nutzen für unsere Kunden treiben wir hierdurch immer weiter voran.

Wir beraten Sie gerne bei der Konzeption und Entwicklung innovativer Möbel in den Bereichen SB und Junges Wohnen!

Aufwändige Kantenverarbeitungen oder die Herstellung mit einem Mix aus unterschiedlichen Materialien können ebenso angeboten und kundenspezifisch realisiert werden, wie beispielsweise eine vielseitige Auswahl an Plattenfolierungen. Darüber hinaus zählen Zubehörteile, wie Beleuchtungselemente (LED/RGB) oder hochwertige Grifflösungen genauso zu unserem Produktportfolio, wie vielseitige Accessoires (Klemmkissen, Stoffboxen).

Durch unsere weitreichende Angebotspalette besetzen wir im Möbelhandel nahezu alle Sparten und bieten exklusive Serien zur Kojen-Präsentation im Handel an.

Wir übernehmen Verantwortung.

Gerade in einer Zeit der sogenannten „Wegwerfgesellschaft“, ist es enorm wichtig, Verantwortung für sein eigenes Handeln zu tragenwir tun das!

Hinsichtlich der Beschaffung zählen für finori neben Lieferzuverlässigkeit, Produktqualität sowie Preisgestaltung ebenso die Aspekte Umwelt und Soziales zu wichtigen Entscheidungskriterien.

Als weltweit operierendes Unternehmen im Möbelgroßhandel bekennt sich finori zu einer verantwortungsvollen Forstwirtschaft.

„Wir brauchen mehr Holz!“ An sich stimmt das natürlich, aber die Frage ist, wie sollte man verantwortlich damit umgehen, was bedeutet „Holzverbrauch“ eigentlich?

Holz ist in seiner Eigenschaft als nachwachsender Rohstoff nachhaltig. Klar. Damit das jedoch uneingeschränkt gewährleistet ist, müssen die Wälder verantwortungsvoll bewirtschaftet sein.

Aber auch sowohl ökonomische, als auch ökologische und soziale Aspekte müssen berücksichtigt werden.

Für die Rohstoffbeschaffung verpflichteten wir deshalb unsere Hersteller, kein Holz

1. aus illegalen Ernten,

2. aus Gebieten, in denen gegen traditionelle oder bürgerliche Grundrechte verstoßen wird,

3. aus nicht-zertifizierten Wäldern mit hohem Schutzwert,

4. aus Wäldern, die in Plantagen oder nicht forstliche Nutzung umgewandelt werden,

5. von genetisch manipulierten Bäumen,

zu verwenden.

+ + + + + + +

Weil wir VERANTWORTUNG wirklich groß schreiben, ist das Thema „Umweltschutz“ für uns sehr wichtig – dafür wurden wir auch zertifiziert: interseroh überreichte uns Anfang September die „Certificate resources SAVED 2014“ Urkunde, die Sie auch unten stehend (verlinkt) wiederfinden!

interseroh Certificate resources SAVED 2014

+ + + + + + +

Copyright © 2015-2017 finori GmbH
Straßäcker 2, D-96253 Untersiemau

Impressum | Disclaimer

brandpirate